Posts by Laertes

    Das zerstören der Fabrik fände ich nicht gut und sollte optional bleiben.

    Ja, dass fände ich auch doof. Aber vielleicht irgendwelche Viecher, die sich an die Stromleitungen anschließen um Energie zu tanken ... und damit den Strombedarf in die Höhe treiben bzw. ggf. (wenn nicht bekämpft) irgendwann das Netz überlasten.


    Vielleicht in etwa so:


    Und natürlich sollte es dagegen automatische Abwehrwaffen geben - die allerdings manuell mit Munition gefüttert werden müssen.

    Mein erster Gedanke war, dass man die Munition dann ja aus Atommüll herstellen könnte - aber so verrückt, die Welt mit strahlender Uranmunition zu bepflastern, können nicht mal die Macher von Goat Simulator sein.

    Habe mir über Epic (kostenlos) KCD gezogen. Angezockt - bereits im Prolog hängen geblieben - LP´s geschaut. Die Schwäche von KCD ist leider die Wiederspielbarkeit, wenn man es einmal durch hat ... und nach den ganzen LP´s werd´ ich sehen ob ich es dann überhaupt noch selber zocken will.

    Ich komme noch nicht dahinter, nach welchen Kriterien die Respawnen :/ Das wäre nice2know, damit man gezielt steuern kann, welche Viecher denn Respawnen und wo man keine respawns haben will...

    Dann baut man eben ein paar Glaswände um die Spawnpunkte und spielt Planet Zoo.^^:saint:

    Also bei mir sind die Viecher schon vor dem Update III immer wieder mal respawnt. Ich vermute, dass es irgendwie mit der Bebauung und der Flora zusammenhängt. Dort wo ich zwar nicht gebaut - aber alles bis auf die letzte Blume abgeholzt hatte, sind zumindest keine neuen Fluffydingsda-Hogs aufgetaucht. Die Feuerspuckviecher sind hartnäckiger - aber irgendeinen Trigger müssen die auch haben.

    Mal eben einen Miner (nebst Zubehör) ohne Fundamente in die Pampa geklatscht = hier waren die Viecher mit dem nächsten Restart wieder da.


    Eine Deadzone (muss es nicht eigentlich Deathzone heißen? Na egal, DeepL kennt beide Versionen) sollte es zumindest in den Startbereichen geben.


    Ich habe sogar das Gefühl, das diese Spinnenviecher von selbst abhauen, wenn ihre Behausung überbaut wurde (oder gibt es in der kleinen Höhle nahe des südl. Startpunktes ohnehin keine Spinnen?)

    Also ich fände es durchaus vorteilhaft, wenn die Bau- und Forschungskosten etwas höher wären. Höhere Herausforderung = mehr Spielspaß (für´s gleiche Geld).


    Aktuell ist es ja so, dass einige Item nur in so geringen Mengen benötigt werden, dass sich eine Maschine dafür überhaupt nicht lohnt. Das geht ja an der eigentlichen Spielidee komplett vorbei.


    Aber es muss halt trotzdem noch zu schaffen sein. Einfach mal pauschal die Baukosten x10 oder x100 ist da ein bissel arg heftig. Vor allem wenn man das Material dann nicht einmal mehr ins Inventar nehmen kann ohne sich eine Mod zu installieren.

    Was genau bringt die ausser hochskalierte Baukosten?

    Sie dient der "Huge Stacks"-Mod als Existenzberechtigung.



    O-Ton in der Beschreibung:

    Quote

    This mod makes the usage of my Huge Stacks mod more sensible.

    Quote

    + Man kann Fließbänder runterrutschen

    Naja, darauf würde ich nicht soviel geben. Schließlich gibt es auch einen Trailer, wo ein Poinier auf einer Maschine sitzt.

    Vielleicht leidet mein Char ja auch an Hämorrhoiden, aber er/sie kann sich irgendwie nicht hinsetzen.



    4 Players scheint zu wissen: Tier 8 wird in Update 3 nicht enthalten sein.

    Haben die den Stream vom 28.01. etwa auch gesehen?


    Aber... was ist mit Wehrfähigkeit der Umgebung, angreifende Aliens, Verteidigungsanlagen etc.

    Da sehe ich dann aber schon wieder einige jammern (incl. mir), dass man sich, kaum gelandet und mit nichts als einem Zapper bewaffnet, gegen Horden angreifender Viecher wehren muss.

    Ich bin da eher für Viecher (alternativ: Drohnen o. ä.), die sich an den Stromleitungen zu schaffen machen und nicht den Spieler selber angreifen.


    Aber so ´ne Kaffetasse will ich auch haben. Ingame natürlich.


    EDIT: Die Pflanzen ganz am Anfang kommen mir neu vor. Könnte mich natürlich irren aber ... neues Biom?

    Ich hätte da mal ein Problem. :saint:

    Wenn ich so einen Beacon umbenennen will, kann ich das Menü ja mit "e" öffnen. Leider schließt sich das Menü damit aber auch - und zwar unabhängig davon ob ich das will oder einfach nur ein "e" schreiben will. D.h. wenn ich das Teil z.B. "Bauxid, rein" nennen will, komme ich nur bis "Bauxid, r", denn mit dem folgenden Buchstaben schließt sich das Menü ja wieder.


    In einigen LP´s habe ich gesehen, dass das die Signalisatoren auch Namen mit e´s hatten ... nur bei mir will es irgendwie nicht. Soll dat so oder jibbet da ´nen geheimen Trick?

    Klar könnte ich die Tastaturbelegung ändern - aber welche Taste ist da geeignet ohne jedesmal quer über die Tastatur langen zu müssen?

    Für die Festplatten kenne ich die Übersicht - die ist aber nicht vollständig bzw. fehlerhaft...

    Ich halte mich bei gamepedia regelmäßig lieber an die englischsprachigen Versionen. Die sind meist aktueller. Es gibt zwar immer wieder mal eifrige Übersetzer, aber - und die Erfahrung habe ich selber gemacht - nach 5-7 Seiten vergeht einem echt die Lust, weil ein update alles wieder auf links gedreht hat, oder weil irgendein Spacko meint, sein Gesülze (meist der exakte Wortlaut eines Streamers/Let´s Players) in unpassender Form hinzuzufügen.


    Habe ich bei LiF schon so erlebt. Nach dem Update alles neu geschrieben (teilweise ingame getestet/screenshots gemacht usw.) und dann hat jemand meine Version mit den Parametern der alten Version überschrieben, weil der LesPlayer XY doch ein aktuelles Video veröffentlicht hat, wo alles ganz anders funktionierte. Das dieses Video möglicherweise vorproduziert war ist dem Typen scheinbar nicht in den Sinn gekommen.

    Da war mir meine Zeit dann zu schade für.

    Ich halte so etwas ja für ein grundsätzlich lobenswertes Vorhaben - v.a. wenn man die Arbeit, die dahinter steckt, berücksichtigt.


    ABER: Das Spiel befindet sich halt noch in der Alpha - d.h. eine Anleitung können in einem oder einem halben Jahr schon wieder komplett obsolet sein ... schlimmer noch: Angehende Pioniere fehlleiten und ggf. frustrieren. Du solltest also mindestens die jeweilige Versionsnummer dauerhaft einblenden.


    Außerdem denke ich, dass es für die Basics bereits ausreichend "Anleitungen" in Form recht guter LP´s gibt. Ich persönlich fänd daher so ein paar "Pro-Tipps" spannender. Zum Bleistift nach welchen Kriterien so ein Industriecontainer entscheidet, wieviele Items er an welchem Ausgang rausgibt, oder mit welcher Taktik/Waffe man welchem Viech am besten begegnet ... und warum manche immer wieder spawnen und andere nicht. Und was bei den intelligenten/programmierbaren Splittern der Unterschied zwischen "alle undefinierten Items" und dem Kreislaufsymbol ist ... und - ganz wichtig - warum die Klospülung nicht funktioniert.


    Drehbuch? Naja ... welcher Plan überlebt den ersten Feindkontakt?



    Gibt es eigentlich eine Übersicht, irgendwo online, welche zusätzlichen Sachen man über die M.A.M. freischalten kann und in welcher Tierstufe das dann ist?

    Meinst Du sowas hier?

    Jibbet auch für Festbladden.

    Mir ist es jetzt schon 1-2 x passiert, dass ich mich plötzlich nicht mehr frei umsehen konnte, wenn ich ein Fahrzeug gesteuert habe. Ganz blödes Feature, wenn man rückwärts einparken will.

    Es scheint als ob ich auf irgendeine Taste gekommen bin, die das dann blockiert. Kann mir jemand verraten, welche Taste (oder Tastenkombination) das ist und v.a. wie man das wieder freigeben kann?

    Ich habe schon so einiges getestet - aber bislang hat nur ein Neustart wirklich geholfen.

    .... gib die Fehlermeldung mal im Gockel ein. Denke mal du bist nicht der erste Exclusiv-Empfänger der Meldung.


    Supi, vielen Dank!

    Warum ich auf die Idee mit dem Gockel nicht schon viel früher gekommen bin - ich meine ich frag´ da ja sonst jeden Sch**ß. :kopfpatsch:


    Woran es nun genau lag kann ich nicht einmal mit Sicherheit sagen. Engine auf den neuesten Stand bringen bzw. separat installieren hat alleine jedenfalls nicht gereicht. Ich sollte auch dieses net.frameworkdingsda auf Version 4.6.2 bringen ... leider hat Kleinweich mir dann erklärt, dass 4.6.0 die aktuellste Version für Windows 8 ist (kleines Easteregg der UE-Fehlerabfrage). Beim 2. oder 3. Versuch hat Satisfactory dass dann wohl auch eingesehen.


    Wie dem auch sei - es hat mich ein paar Stunden und ein paar Nerven gekostet, aber seit einigen Tagen bastel ich mir nun ebenfalls so etwas wie eine Fabrik zum Selbstzweck zusammen.



    Mausrad hatte ich übrigens mehrfach erfolglos probiert. Allerdings war ich dabei wohl etwas grobmotorisch. Mit mehr Übung (und mehr Slots) klappt es jetzt. Vielen Dank auch dafür.

    Life is feudal (vornehmlich YO - selten MMO, aber auf gar keinen Fall FV).


    Und wenn ich mir die Wünsche einiger User so durchlese, denke ich das würde denen auch Spaß machen.

    Multiplayer - geht in LiF fast garnicht ohne, alleine ist man regelmäßig aufgeschmissen (Nachteil: Wenn die Kumpels gerade keine Zeit haben, kommt man selber auch nicht weiter).

    PvE - zugegeben, einige Wildtiere die man dort jagen kann sind auch nicht anspruchsvoller als die Rammviecher in Satisfactory. Einem Bären oder einem Rudel Wölfen (die treten fast immer in Rudeln auf) möchte man aber lieber nicht alleine begegnen. Zumindest nicht am Anfang.

    Crafting - naja, Mittelalter halt. Keine automatisierten Prozesse, keine Förderbänder ... und die Werkzeuge nutzen sich auch ab. Dafür Hunger, Wetter und Stamina. Aber es gibt "liquide Antidepressiva" nach deren übermäßigen Genuss man die Orientierung verliert.

    Hallo Gemeinde!

    Da ich bei der Installation des Epic-Launchers verzweifelt bin (es gab schlichtweg keine Updates mehr, die ich noch nicht installiert hatte), habe ich jetzt meinen Rechner platt gemacht und neu aufgesetzt. Danach konnte ich (gestern) das Spiel genau 1 x starten und einige Stunden zocken.

    Seit heute bekomme ich ständig Fehlermeldungen.


    Quote

    Version: 109075


    You do not have any debugging symbols required to display the callstack for this crash.

    Mal was Neues.

    Hat irgendjemand eine Idee, woran es diesmal liegen könnte? Win 8, GraKa-Treiber ist aktuell, 8 GB RAM, die CPU langweilt sich.


    Beim ersten Versuch heute mittag habe ich eine Systemmeldung erhalten, wonach die Savegames auf der Festplatte und in der Cloud nicht syncron seien und ich mich daher für eine Version entscheiden soll. Möglicherweise war es ein Fehler, der Cloud zu vertrauen - aber selbst dann müsste ich es doch zumindest bis ins Hauptmenü schaffen, wo ich dann eben ein neues Spiel starten kann ... oder?:/



    Btw.:

    Falls ich in diesem Leben nochmal ins Spiel komme ... wie zum Henker wählt man die Hand-Slots aus? Ich habe gestern ingame keine entsprechende Tastaturbelegung gefunden.