Posts by dfrom

    Vielleicht wär da ne Abstimmung interessant? So wie ich das mitkrieg teilen hier ja doch einige die selben Wünsche hinsichtlich Funktion und Optik, grossartige Änderungen am game mal ausser Acht gelassen

    Das würde auch belastbare Zahlen für CS schaffen. Wenn Entwickler sehen, dass wirklich ein grosser Wunsch der Comm. besteht, werden solche Dinge oft integriert.

    Sollte für Dich als Mod ja kein Problem darstellen, dies kurz zu erstellen.

    Das hatte ich natürlich gelesen, finde es aber dennoch interessant, dass gerade Du solche Themen als nicht relevant einstufst. Fast jeder, mit dem ich über das Spiel spreche, oder auch grosse Teile der Comm. hier, wünschen sich genau solche Funktionen (gleich nach den Dedi Servern).

    Deswegen habe ich es ja auch ironisch / sarkastisch formuliert. Ist kein pers. Angriff auf Dich, es wundert mich halt nur, da Du ja auch mit vielen im Kontakt stehst.

    Also die Wasserpumpen sind irgendwie irreführend, 2meter nach einer Pumpe alles voll und dann wieder leer, entweder ist es ein Updateproblem von den Rohren oder es gibt fehlerhafte Sektoren.

    Hatte ich auch schon mal (als client). Von mir neu gebaute Rohre funktionierten schlicht nicht. Ein Neustart des Spieles hat den Fehler dann behoben.

    Ich kann mich irren aber der bedarf vom Benzin bei den Strom generatoren ist gleich bleibend bei 15 m³ pro Generator.. Bis jetzt hatte ich keine Probleme mit Rückstau den von

    meinen Rafferinen lasse ich das neben Produckt direkt schreddern.

    Ja da irrst Du. Der Bedarf pro Einheit ist zwar immer gleich mit xx m³, aber die Zeit pro verbrauchter Einheit variiert mit der Last.


    Hast Du z.Bsp. 100% Last am Kraftwerk, nimmt es sich 15m³ "normal" Bezin alle vier Sekunden (eine Einheit).

    Bei 50% Last halten die 15m³ aber acht Sekunden, es verbraucht also nur halb so viel Brennstoff (und Wasser).


    Das überträgt sich dann auf alle vorgelagerten Produktionen, wodurch dann auch ganz "vorne" prozentual weniger produziert wird.


    Hier kann man ein wenig gegensteuern mit z.Bsp. Koks (kein Nebenprodukt). Das wir für Alu sowieso gebraucht oder es geht halt halt in den Zernichter. Zusammen mit ein paar Puffertanks kann man so eine Grundversorgung mit Gummi / Plastik aufrechterhalten, wenn man nocht nicht die erforderlichen altn. Rezepte gefunden hat.


    Verpakter Kraftstoff eignet sich dafür sehr gut. Die Produktion dafür einfach ganz am Ende des Versorgungsrohres der Generatoren plazieren. So werden in Zeiten mit hoher Stromlast zuerst die Generatoren versorgt, bei wenig Strombedarf wird der Überschuss dann verpackt. Wenn man nach dem einpacken noch einen Splitter Richtung Zernichter und Richtung eines Containers baut, hat man auch direkt noch Kraftstoff für das Jetpack oder ähnliches.

    Du hast ja eigenartige Definitionen von "nicht relevant / uninteressant".


    /Ironie an

    Geländer als 2m bzw. 4m Option ( vll sogar Stufenweise verlängerbar) auch an Schrägen setzbar

    Förderbanddurchbrüche oder Schrägen müssen ja auch nicht abgesichert sein. Ist da halt eine Lücke im Zaun, who cares.


    Splitter mit mehr Funktionen ( Überlauffunktion, etc.)

    Wurde hier nur Seitenlang thematisiert mit div. Bauvarianten um den Ausschuss möglichst gering zu halten. Dieses Thema scheint also wirklich keinen zu interessieren.


    automatisiertes Abgrasen von vorgebenen Flächen, um per "Sammelroboter" Holz,Blätter zu sammeln

    Braucht auch keiner. Jeder hat schliesslich das altn. Rezept für Gewebe direkt ab Start. Wozu also Biomasse automatisieren? Das spart auch gleich die autm. Zuführung für die Bio-Generatoren mit ein.


    Befahren von Rundelementen mit F.cart ermöglichen (bleibt in den Halfpipes stecken)

    Ein festbuggen in div. Teilen gehört in JEDES Spiel und macht schliesslich auch dessen Charme aus.


    Rüstungen, mehr Waffen ( z.b. Samuraischwert, Bowiemesser, shotgun, Flammenwerfer)

    Macht auch keinen Sinn. Warum sollte man mit den jetzt ständig neu spawnenden Gegnern auch besser geschützt oder bewaffnet sein ? Völlig überbewertet.


    (Netzwerkschaltung) sollte auch für bestimmte Kraftwerksbereiche, Zugstationen, Produzenten( Miner, constructor,Assembler , Pumpen etc.)

    Bei Stromausfall / Mangel einfach mal kurz nicht essentielle Produktionsbereiche vom Netzt nehmen ? Da kann man ja wohl auch hinlaufen, alles einzeln manuell abschalten und anschliessend wieder reaktivieren.


    /Ironie aus


    Hoecker

    Übersetze doch einfach die Liste und schicke sie direkt an CS. Gerne bin ich dabei auch behilflich.

    Aufgrund der Covid 19 Pandemie,

    und der damit verbundenen

    Überlastung des Internets,

    setzen wir unsere streams vorerst aus.

    Wir wollen damit das Netz entlasten,

    und für wichtige Dinge freihalten.


    Wir versuchen damit unseren Beitrag zu leisten,

    um die wichtigen Daten zu priorisieren.


    Bleibt zuhause und bitte Gesund.

    Eure ZH

    Wir haben es endlich geschaftt:


    Die Atomkraft ist da und es wird nahezu alles produziert. Damit Pausieren wir dieses Projekt, bis es neue Inhalte im Spiel gibt. ( Wir werden vllt. nochmal kleinere Updates daran vornehmen, aber nicht mehr regelmässig )


    Aber keine Bange, das nächste Projekt ist in schon kurz vor dem Start, und es hat etwas mit DUNE zu tun 8)


    Vielen Dank an alle die Unterstützt haben, wir sehen uns schon in Kürze wieder.

    Ist bekannt. Der MP macht leider in vielen Bereichen noch Probleme (Beeren, Nüsse, Farben, Splitter etc.)

    Da müssen wir wohl noch ein wenig auf die Dedi´s warten und hoffen, dass all diese Dinge dann auch beim "normalen" hosting gefixt sind.

    @god :-)
    genau das meinte ich. Wenn man sich nun ein Kraftwerk irgendwo hinten im Strang anguckt, könnte man da 50% sehen, weil es halt die halbe Zeit kein Wasser hat.


    Aber genug Wasser hat es ja, ich hab für je 7 Kraftwerke 3 Pumpen dran (60m³ sind Überschuss wegen Leitung). Der Rest kommt aus Öl und Geothermie, jetzt kommt langsam Atomkraft dran.