Posts by Hoecker

    moin der Herr TitusK,


    gefällt mir außerordentlich gut, gerade Dein vielfältiger Kenntnisausbau, und dazu noch nen Studium.

    Ausgehend von Deinen Tätigkeiten im Bereich Informatik, würde ich hier schreiben...

    Du bist allseits vorbereitet für die Zukunft, komme was da wolle:)

    ...vll ein wenig zu wissbegierig;)




    "Ich bin der Hase und ich weiß von Nichts! Einbildung ist auch ne Bildung"

    moin Ihr Suchtis,


    najut, 5k Follower und so ist echt ne gute Zahl!

    Würde gern wissen, wo die Community so unterwegs ist, also welche Seiten genutzt werden?...hab mit den Jahren den Überblick verloren was so alles kommunikationsmäßig miteinander vernetzt ist

    -Discord (bin dort nicht angemeldet)

    - Facebook ?(hier liegt aus Überzeugung auch keine Anmeldung meinerseits vor)<X

    -Twitter, ??? was gibts sonst noch für apps/Seiten bzw. Kanalquerverbindungen?


    ...das liest sich sehr gut!!!

    Allein bereits vorhandene Übersetzungen ins Englische (brauch so schon ne Weile für einen kleinen Beitrag, einfach um möglichst Schreibfehler oder gröbsten, unverständlichen Unfug zu vermeiden 8))

    Ich hab weder darauf geschaut wer die Ideen geschrieben hat noch wie gut oder schlecht eure Meinungen darüber waren. Dies war meine ganz eigene Einschätzung.


    Ich selbst bin begeistert von so viel Ideen Reichtum und werde ganz bestimmt jede einzelne dieser Ideen an CSS ran tragen. Was sie damit machen liegt dann in deren Händen. Man kann nur hoffen, das ihnen die deutsche Community so viel bedeutet, sodass sie diesen Ideen auch viel Anerkennung verleihen und es zumindest versuchen umzusetzen.

    ...

    ich will das mal informativ in Relation setzen, um daraus Schlüsse zu ziehen! APRIL APRIL

    Mitglieder SF-Community: 280+ Gäste

    beteiligte Mitglieder an den Wunschthreads (Verbesserungsvorschläge): 16

    Reaktionen zu den Beiträgen: 41

    Zugriffe ges.: ca. 2100

    ....

    Stand (01.04.2020),


    Man kann schreiben, dass verhältnismäßig wenige Leute ( rechnet selbst:/) mitdiskutiert haben, und auch Reaktionen sind nicht übermäßig vorhanden. Jedoch gab es viele Zugriffe, woraufhin ich vermute, dass wir vll auch den Leuten einen Anstoß gegeben haben Vorschläge bspw. auf Satisfactory Q&A zu posten oder jemand hatte dieselbe Idee oder ... ( https://questions.satisfactorygame.com).

    Wir befinden Uns mit SF im Early Access/EXPerimental, Discord und andere gibts auch noch, das Hauptcommunitysprachmittel ist dann auch noch Englisch.

    Das bedeutet wir haben im Moment eine recht geringe Reichweite, sind jedoch geografisch gesehen nicht weit entfernt von den Schweden:huh:

    ABER: Auch wenige Leute können Gewicht haben, gerade da die Wünsche/Vorschläge nunmal in diese Welt hineingetragen wurden:evil::saint:

    Es wäre natürlich auch wunderbär, wenn unsere Contentcreator/Streamer/Moderatoren (auch Discord) Umfragen zu vorhandenen Vorschlägen machen würden oder neue Ideen sammeln und diskutieren!



    "Gutes braucht Zeit!"

    nabend Ihr Suchtis,


    erstmal nen dickes Danke an den gestarteten Thread von Tanktackle, ich habe köstlich gelacht, da einiges an Wünschen ausm Jahr 2019 bereits erfüllt wurde, andere sind einfach doppeltgemoppelt im anderen Wünsch-Thread aufgetaucht (hatte bestimmt auch schonma reingeschaut)

    Einfach gesagt, die Wünschelwelt ergänzt sich fantasievoll, somit können wir eine konkretere Bittstellung an CSS weiterreichen!


    hier noch nette, vll. sogar "wichtige" Ideen von einigen Leuten unserer Community!


    - einfaches Terraforming ( alle Felsen, Steine, Gigant-Blumen-Pilze Bäume), das hier ist keine Minecraftprogrammierung für die Map und wäre wohl zu komplex? ( Zitat von "habe ich nicht mehr aufm Schirm")


    -Atommüllentsorgung :?::?::?: der wird wohl noch gebraucht, lassen wir Uns überrraschen


    - verstellbare Jumppads (die, die wir bereits kennen) für unterschiedliche Reichweiten, vll. auch Winkelanpassung (bisher nur 45° und 90°)


    - ne Waffen bzw. Ausrüstungskammer (opt. Verschönerung und Ordnung) für die Sammelwahnsinnigen unter Uns ....John Wick, der blutige Pfad Gottes, und natürlich Arnies.... MegaTrash-Hit "Phantom-Commando" usw. etc.


    - versch. Spieler-Skins


    - Integration Kom-Interface/Sensoren für Map ( interaktive map für Content, wie Schnecken,Festplatten usw.), Satiscalculator


    - weitere "fantasievolle" :love: (:sleeping:Teleporter is langweilig:sleeping:) Transportmöglichkeiten, so z.b. Personenshuttle, Quadrocopter .....


    - Jagdaufträge für Alienspezies ( Anhäufung von Trophäen, Gewinne...)


    - Mehrspielerfahrzeuge mit Bordkanone (dient nur der Selbstverteidigung)


    - zu Gegnern/Spezies : Düne-Wüsten-Sandwürmer, Riesenanacondas , Flughunde



    "ich erhebe keinen Anspruch auf die Ideenfindung dieses ganzen WirrWars, ich trage zusammen und versuche zu ergänzen!"8o


    vll. hat Jemand auch noch andere Ideen irgendwo aufgeschnappt, Satisfactory-Discord ? , was auch immer, will mich da nich überall anmelden, sonst Überblickverlust garantiert



    nabend Leute,


    vielen lieben Dank nochma für die ganzen Anregungen hier,

    es war mir eine Freude die Wünsche unserer Leute so fürs erste zusammengetragen zu haben, einige Dinge wären natürlich sehr wichtig, um für alle das Spielvergnügen zu steigern, höchstwahrscheinlich wird auch nicht alles umgesetzt, aber abwarten und Tee trinken bzw. "Shit happens"

    Da bereits eines unserer Mitglieder das Thema Wünsch dir was oder so ähnlich schon vor mir gestartet hat, werde ich da auch nochma reinschauen, damit wir nix vergessen.


    Meine Frage an die Community-Leitung:

    Inwiefern habt Ihr Euch unserer Wünsche angenommen, um diese an unsere CoffeeStain-Götter zu kommunizieren?

    Kann das Coffee-Stain Team im Moment überhaupt in Ruhe arbeiten oder gibts dort bezüglich Krisenmanagment auch Einschränkungen, so z.b. Ausgangssperren etc( kann sein dass ich was übersehen habe, oder schon irgendwo Thema war ) ???


    Das Coffeestain-Team hat ja im Moment sicherlich andere Prioritäten, sodass wir auch noch mehr als genügend Zeit haben!

    Ich würde mich auch darum kümmern diese WünschDirWas-Liste zu überarbeiten( vereinfachen, in ein möglichst verständliches Etwas/Englisch übersetzen, ergänzen)


    Ich habe auch bereits schon einige Wünsche, die unseren entsprechen, auf der Satisfactory Q&A Seite gesichtet!

    Nur ein paar kleine Wünsche direkt von unserer Leitung kann ja nich schaden!


    Leute lasst es Euch gut ergehen... und fleißiglich weiter Wünschen:/:?::?::?:

    moin Du Suchti,

    Du hast schon vollkommen recht, dass das nicht möglich ist, bei voller Auslastung von Atomkraftwerken und Übertaktung ist es leider auch nicht möglich einfach mal mehr als 300m³ Wasser reinzupumpen.

    Wir sind alle auf Gedei und Verderb der maximalen Förderung von 300m³ pro Rohr ausgeliefert.

    Die Möglichkeit durchflussstärkere Rohre nutzen zu können ist wohl im Moment kein Thema, also egal welche Ölquellen Du finden solltest, setz ne Pumpe drauf und übertakte, wenn nötig auf 300m³!

    nabend liebe Suchtis,;)


    bzgl.: Netzwerkschaltung

    -sollte auch für bestimmte Kraftwerksbereiche, Zugstationen, Produzenten( Miner, constructor,Assembler , Pumpen etc.)

    -vor Ort vielleicht manuell einzurichten und per HUB (Wohnraum mit Schaltzentrale) steuerbar

    - farbige Systeme bestimmten Bereichen (Kohlekraft, Kupferverarbeitungsstellen usw.) autom. zugeordnet und zur Anpassung manuell weiter bearbeitbar


    bzgl. Radioaktivität:

    Da Atomkraftwerke mit ihrer Erwärmung von Wasser und der anschließenden Stromproduktion eher Nebenprodukte diesen ganzen Wahnsinns sind und das eigentliche Ziel darin besteht Plutonium herzustellen möchte ich noch ein paar Ideen einbringen.

    -Müllverarbeitung für Granatenwerfer mit schmutzigen Granaten

    -Plutoniumherstellung aus Atommüll ( mini A.bombe)

    betroffenen Gebiete sollten ne zeitlang oder dauerhaft mit Radioaktivität belastet sein

    -Radioaktivität sollte Mutation von Gegnern ermöglichen



    "so überlegt sich der Spieler dreimal, ob er wirklich diesen Weg gehen möchte,aber da wohl die Neugierde überwiegen wird..."


    bzgl. Drohnen-bzw.Satellitensteuerung auch per HUB


    bzgl. Factory carT:

    - Einbau Gyroskop für kontrolliertere Landungen nach Rampensprüngen

    -stabilere Fahrweise

    - im Autopilotmodus sollte das cart in nächster Nähe zum Spieler direkt besetzbar sein, im Moment wird meist bei Betätigen von E der Kofferraum geöffnet,

    - bessere Möglichkeit auf das Dach des Cart zu springen, und sich vom Autopilot fahren zu lassen

    ich hab ehrlich gesagt mal 2h für ein einzelnes Atomkraftwerk an nem Wasserfall gebraucht, um vll 20m zu überwinden, hatte irgendwie immer Probleme mit schrägen Leitungen, also ab ins Vertikal-Baumenü, hat denn auch geklappt, nu versuche ich alle Flüssigkeiten so hoch wie möglich mit dem Zug zu transportieren , um nur noch in vereinzelten Fällen Pumpen nutzen zu müssen, nur auf mittellangen Strecken brauchst du schon mehrere Züge(problem: mehrere Züge können nicht aufeinander abgestimmt werden, hab Coffestain deswegen unter QA schon angeschrieben und hier auch nen Bug/thread veröffentlicht) oder einen ewig langen Zug, oder mehrere Bahnhöfe, um kontinuierlich Flüssigkeiten von einer Quelle(bei max 300m³ Förderung) oder mehreren zur Base zu transportieren,

    Erste konkrete Umsetzungswünsche unserer Community

    hier ne zusammengefasste Liste, Überschneidungen wurden möglichst zusammengefügt


    Bausystem: (Gameplay)

    -Erleichterung Flächenbau (z.b. für Foundations, Walls, etc)

    -Vorlagen für Gebäude erstellen,ändern, kopieren und duplizieren können

    -zusätzlich Bereitstellung Baustoffannahmecontainer für größere Projekte

    -vereinfachter Baumodus z.b. per Taste auswählbarer und änderbarer Bauteilekreis (vgl. Fahrzeugmenü, Rohstoffefinder etc.)


    Fundamente:

    - alle in Glasoptik

    -Durchbrüche für Rohre und Förderlifte

    - 2m*2m Fundamente (vgl. Geländerteile unter Organisation)

    Geländer:

    - Geländer als 2m bzw. 4m Option ( vll sogar Stufenweise verlängerbar) auch an Schrägen setzbar

    Wände/Bauteile:

    - für Strahlenabschirmung


    zusätzliche Funktionen/quality of life:

    -Quicksavefunkion ( inklusive Neustart Autosave-intervall)

    -Beleuchtung für alles in versch. Formen ( Leuchtmasten, Fluter, Decken und Wandbeleuchtung, Beleuchtung an allen Fahrzeugen)

    -färbbarer ON/OFF Schalter für Stromweiterleitung

    - Umfärben von Fahrzeugen und Zügen

    - Schilder, LED-Anzeigetafeln(programmierbar) für Wände, Container, Miner,Bahnhöfe etc.

    -Sprayfunktion für alle Oberflächen

    -Splitter mit mehr Funktionen ( Überlauffunktion, etc.)

    -Schienenverlegesystem variabler ermöglichen (optisches Weichensystem)

    - skalierbare Lauf.-Fahr.-Hypertubegeschwindigkeiten

    -Netzwerkschaltungen für Produzenten usw.



    Ausrüstungsgegentände/Fahrzeuge:

    - fernsteuerbare Drohne ( für bessere Übersicht beim Bauen)

    - Fortbewegungsmittel für Wasser (z.b. Jetski, Hoverboard (auch Land))

    -Flugapparat ( z.b. Fuchur der Glücksdrache)

    - Elektrozäune für Ungetier

    - mit Bladerunners Wände ablaufen/bzw. sich abstoßen können (Unterstützung für Bla.R. ein Minijetpack mit 2-3 Schüben)

    - Rüstungen, mehr Waffen ( z.b. Samuraischwert, Bowiemesser, shotgun, Flammenwerfer)

    -LKW-Flüssigkeitentransport

    - Modus/Menü fürs Factorycart (Offroad, Schienenadapter, Anziehungskraft fürs Fahren an wänden etc. , Förderbandadapter, BlobModus für Hypertube mit Springtaste, Wingsuit für sanfte Landungen z.b. nach Hypertubeaustritt)

    - Befahren von Rundelementen mit F.cart ermöglichen (bleibt in den Halfpipes stecken)

    - Satellitenaufklärung per ...Satellit ( oder Drohnenaufklärung)


    Energie:

    -Biomassegeneratoren mit automatischer Zuführung

    - Nachwachsen von Pflanzen (nachhaltiger Rohstoffen, nicht an Fundamentstellen)

    -Batteriespeicher/Solarenergie/Windkraft als Riesenbauwerke mit genügend Energieproduktion ("saubere" Energie im Lategame ), Hardcorespielemodus mit Endlichen Ressourcen

    -automatisiertes Abgrasen von vorgebenen Flächen, um per "Sammelroboter" Holz,Blätter zu sammeln


    Gameplay:

    -Endbosse, mehr fiese Gegner ( eine feindliche Flora und Fauna)



    Viel Spaß beim Träumen...

    moin Ihr Suchtis,


    anlässlich des baldigen 1jährigen von SuchtiFactory mein Schrein der Forschung!!!:huh:

    hab sehr spät gemerkt, dass die Figuren auch mitm Mausklick gesetzt werden können, dann wirken sie irgendwie größer ..

       :P aber man lernt dazu!!!


    Bin gespannt wie es bei Euch aussieht mit Fiffi (ein Community-Mitglied kam letztens auf die Idee) the Lizzard Dogo, vll habt Ihr ja sogar lebende Simulationen auf diesem Planeten entdeckt:love:

    nabend,


    hatte mich so, als ich vor einiger Zeit von Earl Access auf Experimental gewechselt bin von 410h auf 370h zurückkatapultiert, ich habs nich gelesen, danach Entmutigung und die Feststellung dass ich kein Backup hatte, und auch keinen Wiederherstellungspunkt.

    Aber meine weiteren Tüfteleien im Spiel waren dann weitaus überlegter und, ich war schlussendlich froh, dass ich z.b. ein neues Gebäude( war ja nich mehr da) am selben Standort neu designen konnte, und mit update 3 kamen auch noch neue Walls/Foundations.

    Also ich kann Dir nicht helfen, aber mein Mitgefühl ausdrücken, da ich es auch erlebt habe !

    MFG


    Shi... Happens!!!

    Son Tunnelbau is doch mal ne schöne Abwechslung, nur gibts doch angenehmere Möglichkeiten, um freie Sicht auf sein Umfeld zu haben, wie Brückenbau(gibt nicht nur tolle Hängebrücken), das Verlegen von Gleisen mitten durch den Dschungel, Wasser(so sind unangenehme Fahrgeräusche unterdrückt) oder halt völlig wilde Strecken die an Berghängen entlang laufen( alle paar Meter ne Glasfoundation zur Schienverlegung) und sich ihren Weg durch das vorgegebene Gelände bahnen