Posts by Schoko

    Sorry ich werde nie verstehen wie man 2020 sich mit solchen Grafiken anfreunden kann. :/

    Die etwas ältere Game-Generation hat sich über viele Jahre gefreut wie die Grafiken immer besser werden. Warum geht man voller Freude zurück auf dieses Gepixel??(

    Aber jedem das seine ...Hauptsache ihr habt Fun :)

    Wenn das Gameplay stimmt, ist die Grafik egal. Zumal es inzwischen ein Projekt gibt um Minecraft mit einer so guten Grafik zu spielen, dass sich kaum einer die passende Grafikkarte leisten kann.

    Das System mit Signalen und Kollision wäre so kompliziert. Neue Spieler würden das Spiel an der Stelle in die Tonne treten. Ihr stellt euch das einfach vor als es ist. Jetzt ist es ja schon teils für einige zu kompliziert weil die Bahnhöfe Ro-Ro sind und nicht nach belieben Ro-Ro oder Sackgasse. Allerdings ist ein Signalsystem ganz interessant wenn man es als nicht obligatorisch anschalten muss. Wenn du ein Spiel mit Signalsystem willst, empfehle ich dir Open TTD.

    Weiss jemand ob die mal aktualisiert wird? War schön ab und zu zu schauen wie gross die Gebäude/Base sind und um gute Plätze zu finden.

    War jetzt die Coronazeit nicht in Game und jetzt wunderte ich mich warum ein teil meiner Kohlegeneratoren nicht mehr funktionieren.


    Jetzt merk ich das an der Stelle gar keine Kohlevorkommen mehr sind und das waren mal 4 normale.

    Westlich von den beiden bodenlosen Löchern, also bischen nördlich von dem See.

    Wie lange warst du denn schon nicht mehr in SF? Seit Update III benötigen die Kohlegeneratoren auch noch Wasser.

    Ist wohl bei allen so, musste auch mit nem leeren Inventar im HUB neu anfangen. Liegt sicher an der Implementierung der neuen Epic Online Services (EOS).

    Das gute Zeug ist aber nicht weg, der alte Charakter steht noch da, wo ihr das letzte Mal gespeichert habt, und der hat die Sachen nach wie vor, Wie schon erwähnt, wenn der totgeht bleibt wie üblich eine Kiste da stehen, braucht nur noch aufgesammelt werden.

    Danke! Mein Charakter stand auf dem HUB und ich hatte das vergessen. Habe meinen Spielstand auf https://satisfactory-calculator.com/en/interactive-map reingeladen, dort wird dann der Standort angezeigt.

    Es ist zwar alles was ich bisher gemacht habe noch da, aber mein Inventar ist bis auf den Zapper leer. Waffe, Munition, Schutzanzug usw.usw. alles weg. Ich habe derzeit echt keine Lust mehr. Ist ja schön, wenn sie immer wieder ein neues Design bringen oder was neues einbringen, aber mir wäre lieber, dass sie endlich die DediServer bringen.

    Ok gut zu wissen. Bei mir ist auch alles weg. Zum Glück hatte ich keine Festplatten im Inventar.

    Überlastet

    Das schaut aber nicht nach Überlastung aus. Wie hoch ist der Durchfluss?


    Und wieviel verbrauchen die Abnehmer?


    Produzierst du mehr als du verbrauchst, wird die eine Überlastung angezeigt, weil du versuchst Wasser bereits in volle Rohre pumpen.

    seit knapp 180 h läuft die Prod. von Quantencomputern gar nicht mehr

    Dazu habe ich das gefunden: The Quantum Computer is an unreleased crafting component.

    Konnte man Quantencomputer wirklich mal herstellen?


    Ich selbst bin bei 134h Spielzeit. Turbomotoren habe ich bisher per Hand geklöppelt. Leider besitze ich zur Zeit nicht die Lust meine Energieversorgung um die zusäzliche Leistung von 2,8GW auszubauen, da ich dafür neue Kohle- oder Öl-Vorkommen erschließen müsste oder neue Standorte für Geothermal-Kraftwerke über Kilometer mit dem Netz verbinden müsste. Kernkraft benutze ich nicht solange es keine Möglichkeit gibt den Abfall loszuwerden.

    Super :) das ist nämlich ein echt cooles Tool. Habe es durch Zufall auf der Suche nach Memes für SF entdeckt. Und das Beste: Es eignet sich prima zu ausdrucken. Habe wenn ich SF spiele die ausgedruckten Pläne neben mir liegen. Gerade als fortgeschrittener SF-Spieler reicht ja oft ein Überblick mit allen wichtigen Daten um die neue Fabrik hochziehen zu können.


    Ich denke aber man kann auch prima beide Tools benutzen.

    10 Supercomputer, 25 Motoren und 15 schwere Modulare Rahmen pro Minute berechnet der andere Calculator in nicht mal einer Sekunde. Und ist bis auf die Nebenprodukte genau so komplex bei einer grafisch viel übersichtlicheren Darstellung. Ich selbst brauche nur die jeweilige Gesamtzahl der Fabriken und den Fluss. Der Rest findet im Kopf statt.

    https://legorin.github.io/sati…lculator/calc.html#items=

    Pros:

    - schnell

    - übersichtlich (ein Blick und man findet alles)

    - große Schrift

    - Sankey Diagramm

    - Bandstärken simuliert

    - gesamter Fluss direkt erkenntbar (Sankey Diagramm)

    - alternative Rezepte

    - englisch

    - ready check für fertige Abschnitte


    Contra:

    - keine Nebenprodukte

    - nicht für Anfänger (nicht bis ins kleinste wie Splitter/Merger simuliert)

    - kein nebenproduktfreies Plastik/Gummi simulierbar

    - nicht auf deutsch



    Das Tool was du benutzt ist nett gemeint aber ich finde es mega unübersichtlich. Die Schrift ist einfach auch noch viel zu klein.

    Es fehlt dort auch die Möglichkeit Öl in Plastik ohne Nebenprodukte umzuwandeln.

    https://satisfactory-calculator.com/de/production-planner

    Pros:

    - für Anfänger

    - Nebenprodukte

    - bis ins kleinste Simuliert (Netz-/Baumdiagramm)

    - Bandstärken simuliert

    - alternative Rezepte

    - deutsch und englisch


    Contra:

    - langsam (je größer desto länger muss man warten)

    - wird bei höheren Tier-Produkten sehr unübersichtlich

    - kein nebenproduktfreies Plastik/Gummi simulierbar

    - kein Fluss erkennbar

    - kein ready check für fertige Abschnitte


    Das ist meine Meinung über die beiden beiden Simulatoren.

    Ich benutze diesen Kalkulator. Einfach eintragen was und wieviel man produzieren möchte und es wird die ganze Kette berechnet:

    15 schwere modulare Rahmen, 10 Supercomputer, 25 Motoren... Hast du hier: https://satisfactory-calculato…on/RIGHT/maxBeltSpeed/780

    Dein Link scheint nicht richtig zu funzen oder braucht sehr sehr lange.


    Ich benutze diesen schnellen Kalkulator. Einfach eintragen was und wieviel man produzieren möchte und es wird die ganze Kette berechnet:

    (Leider werden Nebenprodukte nicht berücksichtigt. Aber wenn man im Hinterkopf [input=360 Oil] 6 Plastic + 6 Rubber + 3 Res. Fuel + 4 Recycling [output 360 Plastic oder Rubber] hat, funzt das Ganze einwandfrei.


    https://legorin.github.io/sati…l#items=supercomputer:f:1