Wunschzettel für Suchtisfactory

  • Das mit den Tieren find ich doof Yilmaz Tamer, wenn du auf was ballern willst gibts dafür genug andere games, ich will nicht auch noch reparieren und instandhalten müssen.


    Tunnelbau bzw Löcher graben und Hügel aufschütten wär ganz grosses Kino, ich kann mir aber nicht vorstellen, daß das so einfach realisierbar sein wird, das wird wohl nicht passieren


    * Ich fände jetzt für den Bau schon schön, wenn es hin und wieder mal neue Teile im Ficsmas shop freizuschalten gäbe, zB. 4x4m Fundamente, halb hohe Wände, diagonal halbierte Wände, runde eventuell, und all die Teile, die einem beim bauen halt fehlen, zB. zum erweitern der Quarter Pipe Teile, da bräuchte es dringend 8x4x4m Platten, also halbe Fundamente, und 8x4x2, 4x4x4m und 2x4x4.

    Auch kleinere Rahmenfundamente wären hübsch.

    Dann noch die fehlenden Rampen 8x8, 4x8 und 2x8, das würde mir schon sehr entgegenkommen, damit kann man schon was anfangen. Grosse Bögen realisieren zB.

    Und nach Grundplatten mit Loch ruft eh die gesamte Community von Anfang an. Zwei Lcher, drei Löcher, 4 Löcher, mittig und an den Rändern, rund und eckig, um Röhren und Fördermäste durchzulassen.


    *** Deckenhalterungen für Förderbänder, Zäune, Treppen und ähnliche Kleinteile und Dekoelemente, derlei Gimmicks dürften sehr gerne mal hin und wieder im Ficsit-Shop erscheinen um uns bei Laune zu halten.***

  • ↑ alles was Hoschmann schreibt

    + Einen Helicopter fände ich noch sehr nützlich. Könnte ab T7 integriert werden um schneller reisen zu können. Man baut ja nicht in jeder Ecke eine HT oder Gleisverbindung.


    + Eine Möglichkeit Flüssigkeiten autm. zu entsorgen. Z.Bsp. mir dem Schredder.


    + Überarbeitung des Stromsystems. Entweder die Rückkehr zum alten System ( Kraftwerke produzieren nur soviel wie nötig ist ), oder eine Art Netzleitstelle, in der man manuell die Leistung der Kraftwerke regeln muss, was aber Anfänger schnell überfordern könnte. Aktuell ist es aber techn. völlig falsch umgesetzt. Bei AC würde die Netzfrequenz in abnorme Höhen schnellen und alle Geräte zerstören, bei DC wären die Übertragungsverluste gigantisch.

  • Das mit den Tieren find ich doof Yilmaz Tamer, wenn du auf was ballern willst gibts dafür genug andere games, ich will nicht auch noch reparieren und instandhalten müssen.


    sry, kam falsch rüber, mit automatischer verteidigung meinte ich eher sowas wie elektrozäune oder tier-vertreibungshörner oder sowas.
    das mit dem reparieren ist halt geschmackssache, als maschinebauer gehört halt das "warten" einer maschine für mich dazu :)

  • Ich würde mir erstmal wünschen, dass die Karten fertig werden. Ich find es doof, wenn irgendwo plötzlich dar Wasserspiegel aufhört oder man ohne Vorwarnung am Kartenrand draufgeht.

    Naja, es ist ja irgendwo auch ein Survival-Spiel. Wenn man am Rand der Karte nen 2 km tiefen Canyon runterspringt kann man schon erwarten, dass das zum Tod führt. ^^


    Und das finde ich auch gut so. Ich hatte sehr oft beim Scouten ein mulmiges Gefühl und war hochkonzentriert, wenn ich die Gebirgsketten erklommen habe oder die Ränder der Map abgelaufen bin, etc. . Das macht einen gewissen Reiz aus.


    Was du vermutlich aber eher meinst sind halt noch hier und da einige Clitching-Stellen (unsaubere Übergänge, durch Wände schauen, flache Gebiete die den Anschein vermitteln, dass da noch was hin muss/soll, etc. .)