Alu-schrott

  • Haha, ja das ist jetzt nicht mehr so easy.

    Dafür musst du eine Raffinerie nutzen. Die kann aus Bauxit und Aluminium Oxydlösung Aluschrott zaubern. Diese Ominöse Flüssigkeit wiederum kommt auch aus einer Raffinerie und wird aus... Also am besten die Rezepte sich mal anschauen das ist glaub am einfachsten. ^^

  • also. Bei meiner Rohbau steht mein Alu-Schrot Herstellung schon mal bereit.


    Da ich die Alternative Rezepte benutze sieht bei mir folgendermaßen so aus:

    - Raffinerie 1 = Bauxit + Wasser. - Ausschuss ist einmal die Aluminium Oxydlösung und Kieselsäure.

    - Kieselsäure Ausschuss wird gelagert für spätere Produktion (Altern. Hightspeed + Ummantelte Uranzelle Alu-Barren)

    - Raffinerie 2 = Aluminium Oxydlösung + Kohle (Alternative Rezept) - Ausschuss 12x Alu Schrot


    fürs schmelzen kannst du dich überleben, entweder nimmst du den Gießerei, dann kostet es 12x Alu schrot + 7 Kieselsäure. Ergibt dann 80 Aluminiumbarren pro Min. Benutzt du den alternativen Rezept, also den Schmelzer, braucht er nur 12x Aluschrot. So ergibt es dann 36 Aluminiumbarren pro Minute. Da würde ich eher den normalen weg nehmen und zwar mit den Gießerei. mit bissle Quarz zerstampfen hast davon mehr.


    So werde ich in etwa machen.


    ohne alternativen Rezepten ist es noch bissle komplizierter. ^^

    Raffinerie 1 = Bauxit + Wasser

    Raffinerie 2 = Kunststoff / Gummi oder Treibstoff oder als Alternative Rezept den Polymerharz

    weil du Schwerölrest brauchst.

    Raffinerie 3 = Schwerölrest, ergibt dann Petrolkoks

    erst dann kannst du mit Aluminium Oxydlösung mit Petrolkoks vermischen für Aluschrot xD


    Raffinerie 4= Aluminium Oxydlösung + Petrolkoks = Alu-Schrot.


    Da finde ich die Alternative Rezpte bis auf den altern. Schmelzvorgang viel effizienter. Anstatt 4 Raffinerien, sind es nur 2.