Wünsche, Eingriff ins Satisfactory-Universum, wir spielen Gott, was auch sonst

  • Sehr geehrte Suchtis,


    Wunsch1.

    zunächst einmal wäre es absolut mega-geilomat, wenn das Factory-car verschiedene Fahrmodis aufweist, wäre super für

    Offroad, Schienenadapter 8o(wie bereits geschrieben,den will ich8)), erhöhte Anziehung für sichere Fahrweise auf Beton, Förderband-adapter, und zum Schluss der BlobMode fürs Hypertube Röhrensystem



    Wunsch2

    Ausbesserung Fahrphysik des FactoryCars im Loop (im geschlossenen Halfpipetunnel), hier bleibt die Karre auch stecken


    Wunsch3

    An die Community-Leitung! Wie wärs, , ob denn Wünsche für die Zukunft in Satis. auch direkt über die Header (also Euch) auch an die richtigen herangetragen wird =O


    Ich sammel jetzt einfach mal ein paar Likes von meinen Kollegen hier :!::!::rolleyes::!::!:

    Wir brauche doch Mitspracherecht oder :cursing::?:

  • Klarer Wunsch: Einfachere Möglichkeit, größere Dinge zu bauen...


    Ganz vorne ist da bei mir definitiv das Foundation legen mit dabei... Ein erstes Feld setzen und dann in Länge und Breite groß ziehen können - als würdest einen Tabellenbereich bei Excel markieren z.B. :/ Dass Mass-Dismantle gibt's ja auch - Flächen-Bau sollte da dann ja wohl auch drin sein ;) Gäbe es sowas würde ich für eine bessere Übersicht für sowas sogar einen Beobachtungsturm bauen, von dem aus man das machen kann... Alternative Idee: genau für sowas könnte es Drohnen geben - nicht dass die das bauen, sondern dass man per Drohne in eine entsprechende "Bau-Ansicht" von oben wechseln kann...


    Als zweites die Möglichkeit, ein bereits gebautes Gebäude (oder zumindest Teile davon, wie z.B. eine komplette Außenwand) als Vorlage zu nehmen und einfach zu duplizieren... Blaupausen/Vorlagen ganzer Gebäude oder Gebäudeteile vorab zur Verfügung zu stellen, fände ich aber nicht gut - schränkt die eigene Bau-Kreativität ein, denke ich... Bin da eher bei "bestehende Gebäude / Gebäudeteile" in eine Vorlage/Blaupause übernehmen zu können...

    Wäre nicht das erste mal, dass ich eine bestehende und funktionierende Produktion einfach verdoppeln will, weil ich neue entsprechende Erz-Adern gefunden habe oder einfach von den MK2 auf die MK3 Miner aufrüsten möchte... Die Kreativität und der "Bau-Spaß" bleiben da meist auf der Strecke, weil man etwas bereits gebautes einfach nur nochmal bauen muss... Und man braucht zum Teil recht lang dafür... Daher wäre der Vorschlag eine elegante Lösung dafür, finde ich...


    Sollte das "zu einfach" sein, dann könnte man das halt erweitern, indem es z.B. kleine "Bauhelferlein" gibt... Denn bei größeren Vorlagen passen vielleicht nicht mal die benötigten Baumaterialien in die Tasche...

    Das könnte dann so ablaufen:

    --> Bauhelferlein bauen (ein solches Helferlein als Erleichterung kann auch was kosten als Materialeinsatz)

    --> Blaupause/Vorlage auswählen, ggfs. Anpassungen vornehmen

    --> Container bereitstellen und diesem Bauvorhaben "zuweisen"

    --> benötigtes Material muss in den Container geschafft werden

    --> Auftrag an das Bauhelferlein schicken und der baut das dann...

    Eine solche eher aufwändige Vorgehensweise fänd ich cool für entsprechend aufwändige Komplexe... Darf dann gerne etwas Bauzeit in Anspruch nehmen - ist sicher cool, wenn so ein Teil dann hin und her wuselt, Bauteile holt, nach und nach alles baut... Ein "Baulimit" in dem Ding macht auch Sinn - damit man für noch größere/komplexere Bauten zwei oder mehr von den Dingern braucht... Und nach getaner Arbeit sind die aufgebraucht und man muss sie entweder wieder aufladen in irgendeiner Form oder verschrotten und neu bauen... :/:/

    So kann man die Vorbereitungen treffen und während dann gebaut wird, sich um andere Sachen kümmern...

  • Gods_Presents Bauwünsche kann ich nur unterstützen!!!

    Es ist zwar toll jetzt schon so dolle Möglichkeiten beim "Fundamentesetzen"X( bzw. Bauen^^ zu haben, jedoch sollte es mit Hilfe von Quantenmechanik möglich sein ein intelligentes Bausystem einzuführen ( früher oder später), welches es mir zudem einfacher macht Fundamentteile zu setzen, ohne sich im stätig wachsenden Baumenü an der Suche des geeigneten Bauteils zu ergötzen.


    zu Wunsch1 :


    -das kleine geniale Factory-car brauch natürlich noch ne Jumpfunktion, um z.b. im BlobModus die Hypertubes zu betreten, oder um andere Kantenproblematiken zu vermeiden!

  • Oh, wir spielen Wünsch dir was... Ich hätte da viel bescheidenere, weil leicht umzusetzende Wünsche.:)


    Ich hätte gerne Fundamente, die nur halb so lang und breit sind, dia also genau ein Viertel der üblichen Fläche haben, also 4 x 4 statt 8 x 8, so wie die Gehweg-Elemente, so dass man die bisherigen Platten dann auch um 50% versetzt ansnappen kann.

    4 x 4 x 1m, 4 x 4 x 2m und 4 x 4 x 4 m zur Ergänzung des Grundplatten- Legos, gerne auch aus Glas,

    und auch Geländer, die nur 4 m und 2 m lang sind, zum Schliessen von Lücken.


    Und ich hätte liebend gern eine Quicksave- Funktion, die gleichzeitig den Autosave- Intervall resetet / neu startet.

    Dann könnte man die Kiste immer DANN speichern lassen, wenn man grad nen Moment afk geht, ich habe nämlich das Gefühl, die würde absichtlich immer grad dann speichern, wenn ich zurückkomme, und wie gesagt, dauert das ja ewig.


    Ausserdem wären On/Off Schalter toll, die man evtl. aneinander snappen kann, um eine Stromquelle auf weitere zu verteilen, bzw nach Bedarf wieder abschalten kann. Womöglich auch einzeln färbbar.


    Und ganz grossartig fände ich Schilder.

    Entweder, wie Bahnhöfe, benennbar - oder, zB. durch Einfügen eines Items (Motor) dann einen Motor abbilden. Damit man schon von weitem erkennt, "dies ist die Motor- Produktionsabteilung" oder "In diesem Container sind Motoren"


    Ausserdem fände ich es sinnvoll, wenn man überschüssiges Wasser wieder in Seen/ Flüsse zurückleiten könnte

  • nabend Ihr da draußen, es geht eigentlich darum vll ein paar likes für die jeweiligen wünsche zu bekommen, auch neue völlig konfuse wünsche sind herzlich willkommen ! dann können wa das hier posten und andere leute dazu anregen zu reagieren . später, damit es nicht zu unübersichtlich wird, würden wir, ich, wer auch immer, denn der community-leitung wichtige, ausnahmslos absolut unverzichtbare wünsche zusammengefasst vorlegen ;), mit dem hinweis, dass nicht wenige leute diesen und jenen wunsch haben !

    zu guter letzt wird „wünsch dir was“ an CS weitergetragen, und wir schauen was passiert😴...

    vergleich mit ...

    „einer meint: hey morgen geht die welt unter, lass uns doch was dagegen tun!?

    der andere meint: hab grad keine zeit, ich will zunächst einkaufen und was essen, danach ins kino.

    darauf der eine: ok, ich fang schonmal an !

    darauf der andere: alles klar ich melde mich wenn ich es einrichten kann „

    8|:/

  • 1.definitiv super, ich will Neonleuchtschilder

    2. das Bausystem muss einfach nen extra Ki-Modus im Quantenzeitalter bekommen8) (zb. Vergrößerung/..kleinerung der Fundamente, Anpassung bezüglich Oberfläche z.b. Durchbrüche für Förderlifte)

    3. Splitteranpassung, YE, auf jeden

    4. zusätzliche Ausrüstung für den Spieler, kaufbär im shop, absolut :evil:

    5. hast Du schonma was von Hypertubes gehört??? 8o(senkrechte Anordung der Röhren, denn ein gewissen Abstand, bei den Ausgängen pro Stockwerk,wenn de ein Stockwerk höher willst Jetpack durchdrücken, bei Ausstieg mit jetpack horizontal rausmanövrieren)

    6. nen Flughund wäre toll, "Fuchur" rulez


    Graffiti-Funktion, ich bin dabei, Das gibt ne tolle Gestaltungsmöglichkeit für Züge!!!

  • Und ein Zaun wäre ganz toll, um aus eingezäunten Gebieten die Mistviecher draussen zu halten

    falls das vorkommt, stürz Dich mit den Stelzen ins getümmel und sammel fleißig Orgeln


    da ich ein Kind/Opfer der Titanfall-Reihe bin,

    mit Hilfe von Stelzen ( Blade Runners) und einem zusätzlichen Minijetpack (2-3 Schübe)

    sollte das Ablaufen von Wänden möglich sein.

    Sogar der Bunnihopp mit den Bladerunners und der Rutschduckerei ist schon integriert und funktionstüchtig:thumbup:8o!!! CoffeeStain ruleZ

  • Meine Wunschliste:


    1. Rohre und Tubes durch Fundamente ( wie an den Wänden)

    2. Solar Panele

    3. Rüstung für Spieler

    4. Merge mit Subnautica Welt :D

    5. Beleuchtung

    6. Fundamente die in der Breite Skalierbar sind

    7. LED Anzeigetafeln

    8. Das die Pflanzen nachwachsen wo keine Fundamente sind ( Nachhaltiger Rohstoff als Energiegewinnung)



    Ich weis das man vieles durch Kreativ sein Ersetzen kann aber sind ja nur Wünsche8)

  • 1. Rohre und Tubes durch Fundamente

    Jupp, das wäre definitiv nice... Ebenso Fundamente mit Öffnungen für die Förderband-Lifte... Ganze Foundations in der Decke einer Fabrik auszulassen, damit man da was rein- bzw. rauslaufen lassen kann ist irgendwie suboptimal...

    2. Solar Panele

    Passt nicht ganz zum Spielkonzept - da du die ja einmalig baust und im Gegenzug endlos Energie bekommst, ohne es irgendwie versorgen zu müssen... Klar, gibt ja auch Geothermie-Generatoren - aber die sind stark limitiert, da es ja nur ein paar Plätze auf der gesamten Karte dafür gibt...

    Merge mit Subnautica Welt

    jetzt bin ich neugierig... Was meinst du denn damit?

    5. Beleuchtung

    6. Fundamente die in der Breite Skalierbar sind

    7. LED Anzeigetafeln

    Jupp, alles Ideen bei denen ich auch gleich dabei wäre :thumbup:


    8. Das die Pflanzen nachwachsen wo keine Fundamente sind ( Nachhaltiger Rohstoff als Energiegewinnung)

    Wäre top, insofern man auch das "abgrasen" automatisieren könnte... Sowas wie so einen Staubsaug-Roboter in der Wohnung... Ein Gebiet zuweisen und der grast das immer wieder ab und bringt die "Beute" zu seiner Ladestation, von der aus sie automatisch weiterverarbeitet werden kann... Dann brauchen wir aber auch Biomasse-Generatoren, denen man automatisch was zuführen kann... :/

  • Subnautica nicht direkt aber so in der Art könnte man Unterwasser eine Basis bauen wo wiedwrum diverse Rohstoffe zu finden sind und man eine art Blase oder sowas um die Base zieht um Maschienen aufzustellen.

    Man muss die welt von Sub. Ja nicht in vollem Umfang nehmen aber bis zu einer gewissen Tiefe fänd ich es nicht schlecht. Das Wasser ist irgendwie sehr unpraktikabel im Moment. Schwimmen ist sehr komisch🐳 , naja zumindest kann man mitlerweile rausspringen am Rand.

    Aber das zählt eher zu den exotischen Wünschen😏

  • nabend,

    also wenns nur ums wasser geht, nen Fortbewegungsmittel wäre geil, aber unter Wasser ne Base bauen???:/ " you can´t get no... SaTisFaction!!!"

    Ich werd demnächst ma ne Zusammenfassung von Diesem Thema vorlegen, damit unsere Leitung hier ja nichts übersieht...

    8)die Ideen hier sind einfach zu geil, könnte noch ein wenig mehr sein, also schreibt was rein,alle!

    Wunsch Nr.... Bitte gebts uns ein paar nette Endbosse, weitere schrecklich neue Tiere, ein paar mehr Waffen und ne nützliche Rüstung!

  • Also Solar Strom wäre schon gut und auch umsetzbar, da man ein Tag/Nacht Wechsel hat und somit man für Nachts anders Strom erzeugen muss bzw. sich um die Speicherung von Strom kümmern muss.


    Solar sollte aber dann nach Atomstrom kommen quasi als ausgleich, dass man erst schmutzig Strom erzeugt und dann um sein Gewissen zu erleichtern mit Solar Strom im Endgame erzeugen kann.

  • ...dazu bitte eine Art Brennstoffspeicherzellenkomplex,oder auch ein Quantenstabilisisatorspeicher, zur Aufnahme und Abgabe von Strom/ Speicherung von Strom... was auch immer! damit hätten wir dann den Nachweis für den Kosten-Nutzenfaktor von Solarstrom und somit unsre Zukunft digital überholt X/:(?(:|:S:);)^^:D

    ich bin dabei!

  • Also Solar Strom wäre schon gut und auch umsetzbar, da man ein Tag/Nacht Wechsel hat und somit man für Nachts anders Strom erzeugen muss bzw. sich um die Speicherung von Strom kümmern muss.


    Solar sollte aber dann nach Atomstrom kommen quasi als ausgleich, dass man erst schmutzig Strom erzeugt und dann um sein Gewissen zu erleichtern mit Solar Strom im Endgame erzeugen kann.

    Naja wenn man den Strom nicht Speichern kann wäre das nicht schlimm. Solar am Tag ^^, dafür läuft dann die konventionelle Strom Erzeugung auf Standby und Abends wenn die Sonne untergeht springt der Koppelschalter um. So kann man doch prima Ressourcen sparen und die für jedweden anderen Kram nutzen :P